3. Romantisches Chorwochenende in Eutin
"Hör mein Bitten"

Am Sonntag, dem 17. April 2005, kamen über 200 Zuhörer zu einem Konzert mit geistlicher Chor- und Orgelmusik in unsere Kirche in Eutin.

Während eines intensiven Probenwochenendes hatten 78 motivierte Sängerinnen und Sänger Lieder unter der Überschrift "Hör mein Bitten", u. a. mit Stücken von Mendelsohn Bartholdy, Brahms und Ludwig, einstudiert. Die musikalische Leitung hatte auch in diesem Jahr Wolf-Rüdiger Spieler (Köln).

Bereits am Donnerstag trafen sich die Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten norddeutschen Raum. Schon dort war diese besondere Stimmung spürbar, die die Sängerinnen und Sänger das ganze Wochenende über verband und näher zusammen brachte.

Es gab viele Momente an diesem Wochenende, die besonders beeindruckten, sei es das kleine Gespräch in den Pausen oder am Abend in geselliger Runde oder auch die Augenblicke, in denen Hintergründe zu den Stücken vermittelt wurden. Viele Zuhörer bestätigten, dass die Musik aus der Epoche der Romantik - entsprechend der Stücke – anbetend, überzeugend und mit sichtbarer Glaubensfreude gesungen wurde und die freudige Stimmung des Chores auf die Besucher übertragen wurde.